„Lust am Wandern“ – das sind regelmäßige Touren beim Schwäbischen Albverein für alle, die Freude am Wandern haben, aber die ganz großen Touren nicht mehr schaffen. Es geht ums Draußen Sein und den Spaß an der Bewegung. Die Strecken sind überschaubar und gut zu bewältigen (ca. 5 bis maximal 8 Kilometer). Handicaps, wie sie (nicht nur) im zunehmenden Alter auftreten können – von einer Seh-Beeinträchtigung bis zu Gedächtnisproblemen oder demenziellen Veränderungen – sind kein Hinderungsgrund, an einer Gruppenwanderung teilzunehmen!

In acht Albvereinsgruppen wird dieses Wanderformat angeboten und in allen Gruppen gibt es einen großen Bedarf an Ehrenamtlichen, die sich als Wanderbegleiter*innen oder Wanderführer*innen zur Verfügung stellen.

Deshalb findet am Mittwoch 27. September ein Seminar im Naturfreundehaus Strümpfelbach statt, zu dem alle, die sich für dieses Projekt interessieren, herzlich eingeladen sind.

Weitere Informationen findet man hier. Anmeldung bis 22. September erforderlich.

Beitrag teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Beiträge

Ähnliche Artikel

Wald im Frühling

Wald erleben

Bei folgendem Seminar dreht sich alles um das Thema Wald. Am 27. April in Schwäbisch Gmünd lernen Interessierte, was man mit „Kleinen Waldentdeckern“ unterwegs alles […]

Weiterlesen…

Read More »